Herzlich willkommen im Sportbad Markkleeberg

Im Herzen der Stadt Markkleeberg entsteht derzeit eine moderne Sportstätte für Jung und Alt: das Sportbad Markkleeberg. Dank seiner zentralen Lage verfügt es über eine sehr gute Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr – perfekt für Schulen, Vereine sowie Markkleeberger und Gäste der Stadt. Die Fertigstellung des Sportbades ist für Dezember 2016 geplant.

  • Das Sportbad Markkleeberg wird komplett barrierefrei gestaltet – vom Eingang bis zum Einstieg in das Becken.
  • Das Becken wird 10 x 25 Meter groß und wahlweise in vier Standard- oder fünf Übungsbahnen teilbar sein.
    Die Tiefe beträgt durchgängig 1,80 Meter, wobei der Boden auf einer Fläche von 10 x 10 Metern stufenlos bis zur Ebenerdigkeit verstellbar sein wird. Diese technische Besonderheit ermöglicht auch das Durchführen von Wassergymnastik und Schwimmlernkursen.
  • Das Edelstahlbecken wird 450.000 Liter Wasser fassen können.
    Die Wassertemperatur wird etwa 28 Grad Celsius betragen.
  • Der Eingang in das Sportbad erfolgt über das ehemalige Bahnhofsgebäude, wo sich auch der Ticketautomat befinden wird. Zudem ist hier auch ein Café und Kiosk geplant.

Zeiten für öffentliches Schwimmen

  • MONTAG: geschlossen
  • DIENSTAG: 7 bis 9 sowie 16 bis 21 Uhr
  • MITTWOCH: geschlossen
  • DONNERSTAG: 7 bis 9 sowie 16 bis 21 Uhr
  • FREITAG: 8 bis 11 sowie 15 bis 19 Uhr
  • SAMSTAG: 12 bis 18 Uhr
  • SONNTAG: 8 bis 14 Uhr

In der restlichen Zeit wird das Sportbad für Schulschwimmen, Vereinsschwimmen sowie Kurse und Therapieschwimmen genutzt.

Preise für öffentliches Schwimmen

  • Einzelkarte, 1,5 h: 4,00 € (ermäßigt*: 3,00 €)
  • Zehnerkarte, 10 × 1,5 h: 34,00 € (ermäßigt*: 25,00 €)
  • Familienkarte, 1,5 h (2 Erwachsene + 1 Kind): 9,00 € (je weiteres Kind bis 18 Jahre: 1,50 €)

je weitere angefangenen 45 Minuten: Berechnung des halben regulär für die Einzelnutzung zu zahlenden Preises

* Ermäßigungen gelten für:

  • Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre
  • Schüler/-innen
  • Schwerbehinderte
  • Begleitperson von Schwerbehinderten (wenn Notwendigkeit im Ausweis vermerkt)
  • Empfänger von Leistungen gemäß SGB II und SGB XII
  • Kameraden mit gültigem Dienstausweis der Feuerwehr Markkleeberg
  • Inhaber der Sächsischen Ehrenamtskarte

Berechtigungsnachweise für den Erhalt von Ermäßigungen sind auf Nachfrage dem Personal des Sportbades vorzuzeigen. Ansonsten ist der Differenzbetrag zum Normaltarif plus Bearbeitungsgebühr zu zahlen.

  • Zu den entsprechenden Öffnungszeiten können Markkleeberger und Gäste der Stadt zum Schwimmen in das Sportbad kommen.
  • Zu den anderen Zeiten steht die Einrichtung Schulen, Vereinen und sonstigen externen Nutzergruppen, wie z.B. Physiotherapien, zur Verfügung.
  • Aktuell finden Abstimmungen hinsichtlich der verschiedenen geplanten Schwimm- und Reha-Angeboten statt. Im vierten Quartal 2016 wird es dazu weitere Informationen geben.